Inventor Technician

Howard F. Ott

Quick Facts

Was Technician
Inventor
Type Business
Engineering
Technology
Gendermale
Birth 17 May 1914, Marquette, USA
Death 17 September 2005
(aged 91 years)
Star signTaurus

Biography

Howard Frederick Ott (* 17. Mai 1914 in Marquette, Michigan, Vereinigte Staaten; † 17. September 2005 in Victor, Vereinigte Staaten) war ein US-amerikanischer Techniker, Ingenieur und Filmschaffender.

Leben und Wirken

Howard F. Ott wuchs in Connecticut und Ohio auf und studierte Anfang/Mitte der 1930er Jahre in Cleveland Physik an der Case School of Applied Sciences. Im Februar 1936 schloss er mit einem Bachelor of Science ab, heiratete im darauf folgenden Jahr und fand in den Forschungslabors von Kodak / New York einen Arbeitsplatz. Als Lichtbildexperte fanden in den folgenden Jahrzehnten Otts Entwicklungen und Erfindungen auch Einzug in die Filmindustrie Hollywoods. 1974 wurde Howard Ott, noch immer Repräsentant der Eastman Kodak Company, mit einer Technik-Oscarplakette (Scientific and Engineering Academy Award) ausgezeichnet und zwar für die gemeinsame Entwicklung eines Liquid-Gate-Systems für Filmdrucker.